Kontakt

 

KNECHT Engineering
Ahornweg 7
8442 Hettlingen

Tel. +41 (0)52 335 45 01
Mobile +41 (0)79 457 57 63

info(at)knecht-engineering.com

Auftrag an KNECHT Engineering

 _____________________________

 

 

Fernwärmezentrale Waldau St. Gallen

Thomas.K.Keller.Architekten. aus St. Gallen gewinnt Architekturwettbewerb unter Beizug von KNECHT Engineering für die Planung der Energietechnik (Kesselanlagen und Blockheizkraftwerk).

Referenzen: Umweltberichte der ETH Zürich

Umweltbericht 2006

ETH-Umweltbericht-2006 als pdf

Der neue Umweltbericht 2006 der ETH Zürich über Umweltmanagement, Entsorgung, CO2-Ausstoss und Energieverbrauch der ETH Zürich im Jahre 2006 erscheint demnächst.

Die Umwelt-Website der ETH Zürich gibt umfassende Angaben zu den Umweltahngelegenheiten der ETH Zürich. Diese Umwelt-Website der ETH Zürich wird von KNECHT Engineering betreut.

Der Umweltbericht 2006 entstand in Zusammenarbeit mit
der Agentur P-ART Public Relations Communications und dem Atelier für Gestaltung Zoix Design (Grafikdesign, Werbung und Webdesign).

ETH-Umweltbericht 2006

 

Umweltbericht 2005 der ETH Zürich

Der Umweltbericht 2005 ist ein wichtiges Element des Umweltmanagements der ETH Zürich. Mit offener und regelmässiger Kommunikation will die ETH Zürich das Umweltverhalten der ETH-Angehörigen positiv beeinflussen und sämtliche ETH-Mitarbeitende, -Forschende und -Studierende für die Umweltanliegen im Betrieb sensibilisieren.

Aufgrund der aktuellen Zahlenbasis verfasst KNECHT Engineering die Aussagen über den Energieverbrauch und die Energiekosten sowie die Interpretation des CO2-Ausstosses.

ETH-Umweltbericht 2005

Frühere Umweltberichte der ETH Zürich

Frühere Umweltberichte über Energieverbrauch und Massnahmen von KNECHT Engineering erstellt für die ETH Zürich:

ETH-Umwelt- und Energie-Report 2004

ETH-Energiereport 2003

ETH-Energiereport 2002

Der Infrastrukturbereich ETH Immobilien ist für Planung, Bau, Wartung und Unterhalt des gesamten Immobilienparks der ETH Zürich zuständig. Entsprechend gross ist der Einfluss auf den Energieverbrauch und auf Umweltbelange.

Die Zahlenbasis für alle Umweltberichte wird von Getec Zürich AG mit den zuständigen Betriebsstellen der ETH Zürich aufbereitet.